BVB holt japanisches Top-Talent

Aufmacherbild
 

Borussia Dortmund versucht sein Transferglück erneut in Japan und verpflichtet das Top-Talent Mitsuru Marouka. Der Mittelfeldspieler feiert am 6. Jänner seinen 18. Geburtstag und kommt von Cerezo Osaka. Das ist jener Verein, von dem die Schwarz-Gelben 2010 Shinji Kagawa für 350.000 Euro verpflichtet haben. Im Vorjahr wechselte dieser für rund 20 Millionen Euro zu Manchester United. Marouka bekommt einen Vertrag auf Leihbasis bis Juni 2015, dieser beinhaltet auch eine Kaufoption.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen