Jansen kritisiert den HSV

Aufmacherbild
 

Marcel Jansen ist nach den letzten Pleiten des HSV gefrustet. Der 27-Jährige glaubt in der Einkaufspolitik des Vereins Fehler entdeckt zu haben. "Führungsspieler kann man sich nicht schnitzen, sondern die müssen vom Naturell so sein. Man muss sich damit auseinandersetzen, ob man über Jahre danach auch verpflichtet hat", so der Nationalspieler gegenüber dem "NDR". "Wir sind im letzten Jahr mit Ach und Krach vor dem ganz Schlimmen bewahrt worden, spätestens das hätte uns wachrütteln sollen."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen