Neapel lockt Kramer

Aufmacherbild
 

Der italienische Erstligist SSC Neapel zeigt Interesse an einer Verpflichtung von Borussia Mönchengladbachs Jungstar Christoph Kramer. Der 23-Jährige Mittelfeldspieler soll schon seit längerer Zeit auf der Wunschliste der Neapolitaner stehen. Filmproduzent und Klub-Boss Aurelio De Laurentiis bestätigt das am Dienstag: "Kramer hat das richtige Alter, der Preis passt auch". Laut italienischer Medien sei Neapel bereit kolportierte acht Millionen Euro für den Weltmeister zu überweisen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen