Bremer angeblich zur Eintracht

Aufmacherbild
 

Bereits vor einigen Tagen wurde bekannt, dass Aleksandar Ignjovski Werder Bremen im Sommer den Rücken kehren wird. "Wir haben ein zweites, verbessertes Angebot abgegeben. Er hat uns mitgeteilt, dass er dieses nicht annehmen wird", schildert Werder-Sportchef Thomas Eichin gegenüber "Sport Bild". Laut dem Blatt wird der 23-Jährige zu Liga-Konkurrent Eintracht Frankfurt wechseln. Ebenfalls im Sommer weg ist Aaron Hunt, der nach 13 Jahren den Klub von der Weser verlässt.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen