Lange Pause für Ibisevic

Aufmacherbild
 

Schlechte Nachrichten für 1899 Hoffenheim. Stürmer Vedad Ibisevic hat sich einen Muskelbündelriss im linken Oberschenkel zugezogen. Die Verletzung resultiert bereits aus dem Training vor dem Pokalspiel der Kraichgauer gegen Germania Windeck, das am Sonntag ohne den Bosnier 3:1 gewonnen werden konnte. Der 32-fache Nationalspieler, der im Jahr 2009 aufgrund eines Kreuzbandrisses bereits ein halbes Jahr passen musste, steht voraussichtlich für acht Wochen nicht zur Verfügung.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen