Leverkusen holt Hyballa

Aufmacherbild

Peter Hyballa hat einen neuen Job. Der im April 2013 von Sturm Graz beurlaubte Deutsche wird ab sofort Co-Trainer bei Bayer Leverkusen. Nach der 1:2-Niederlage gegen den Hamburger SV trennte sich die Werkself von Sami Hyypiä als Coach. Bis Saisonende übernimmt Jugend-Cheftrainer Sascha Lewandowski das Amt des Finnen. Hyypiäs Vertrag könnte sich indes aufgrund einer Vertragsklausel automatisch bis 2015 verlängern, wenn Bayer noch die Champions League erreicht.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen