Huntelaar fällt länger aus

Aufmacherbild
 

Die desaströse 0:4-Niederlage gegen Wolfsburg hat für Schalke bittere Folgen. Wie die Königsblauen bekanntgeben, zieht sich Klaas-Jan Huntelaar eine Teilruptur des Innenbandes im rechten Knie zu. Der niederländische Teamstürmer fehlt den kriselnden "Knappen" damit für mehrere Wochen. So verpasst er auch die Champions-League-Qualifikation gegen PAOK Saloniki. Der "Hunter" prallte kurz vor der Pause mit Wolfsburg-Keeper Diego Benaglio zusammen und wurde danach ausgewechselt.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen