"Hunter" fehlt nur drei Spiele

Aufmacherbild

Die Strafe gegen Schalke-Star Klaas-Jan Huntelaar wird nun doch reduziert. Der Stürmer ist nach seiner Roten Karte gegen Hannover (Foul und Beleidigung) zu sechs Spielen Sperre verurteilt worden. Diese wird nun auf vier Spiele reduziert, zwei Spiele werden auf Bewährung ausgesetzt. Da der "Hunter" bereits das Spiel gegen die Bayern am Dienstag verpasst hat, muss er nur noch drei Mal zusehen. Im ersten Spiel nach der Sperre trifft der 31-Jährige gleich auf Erzrivale Borussia Dortmund.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen