Huntelaar bricht Schalke-Rekord

Aufmacherbild
 

Klaas-Jan Huntelaar bricht mit seinem 43. Pflichtspieltreffer in dieser Saison einen vereinsinternen Uralt-Rekord. Der 28-Jährige erzielt am Sonntag beim 3:0-Heimsieg von Schalke 04 über Hannover 96 den letzten Treffer und ist nun Rekordtorschütze der Knappen. In der Saison 1940/41 erzielte Hermann Eppenhoff 42 Tore für S04. Nach über 70 Jahren hat der Niederländer diese Marke überboten. Die übrigen fünf Saisonspiele bieten Huntelaar nun die Möglichkeit, die Bestmarke weiter auszubauen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen