Hummels versteht Klopp-Kritik

Aufmacherbild

BVB-Verteidiger Mats Hummels versteht die Kritik seines Trainers Jürgen Klopp nach dem verlorenen Supercup-Finale gegen die Bayern. "Unser Trainer steht unter Strom, sobald ein Fußballspiel angepfiffen wird. Man kann aber in der Vorbereitung nicht mit der gleichen Leidenschaft spielen, wie in der Bundesliga. Ich denke, das sieht jeder so", mutmaßt der 23-Jährige. "Wir wollen jedes einzelne Spiel gewinnen, das haben wir nicht geschafft und sind deshalb unzufrieden", erklärt Hummels bei Sport1.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen