Hummels erneut verletzt

Aufmacherbild

Das Verletzungspech bei Borussia Dortmund nimmt kein Ende. Beim Testspiel des BVB gegen den Zweitligisten Fortuna Düsseldorf (4:3) zog sich Mats Hummels eine Stauchung und Bandzerrung im Bereich des Fußwurzelgelenks zu. Der Innenverteidiger, der erst am letzten Freitag sein Comeback nach einem Bänderriss feierte, wird den Schwarz-Gelben cirka zwei Wochen fehlen. Im Achtelfinale der Champions League bei Zenit St. Petersburg (25. Februar) könnte Hummels wieder in die Mannschaft zurückkehren.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen