HSV-Transfers bahnen sich an

Aufmacherbild
 

Der HSV hat nach den Verpflichtungen von Valon Behrami und Nicolai Müller noch nicht genug. Laut Informationen der "Mopo" soll der "Bundesliga-Dino" am Leverkusner Philipp Wollscheid dran sein. Der Innenverteidiger sei einem Wechsel nicht abgeneigt. Weil Wollscheid noch einen Vertrag bis 2017 hat, wird ein Leihwechsel angestrebt. Außerdem wird ein Transfer von Matthias Ostrzolek immer wahrscheinlicher. Der Außenverteidiger soll für zwei Millionen Euro vom FC Augsburg kommen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen