Hertha-Star heiß begehrt

Aufmacherbild

Der Hamburger SV ist laut "Morgenpost Online" an Hertha-Spielmacher Raffael interessiert. Dino Lamberti, der Berater des Brasilianers, bestätigt, vom deutschen Bundesligisten eine Anfrage erhalten zu haben. Allerdings ist der 28-Jährige auch bei anderen Vereinen heiß begehrt. Dynamo Kiew und Napoli wollen den Regisseur ebenfalls verpflichten. Raffael, der mit Hertha aus der Bundesliga abstieg, würde rund neun Millionen Euro Ablöse kosten. Dynamo hat angeblich ein 10-Mio.-Offert abgegeben.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen