HSV trennt sich von Kreuzer

Aufmacherbild

Paukenschlag beim HSV! Die Hamburger trennen sich mit sofortiger Wirkung von Sportdirektor Oliver Kreuzer. "Wir haben gewisse Vorstellungen einer Neuausrichtung des sportlichen Bereiches. Diese Entscheidung ist ein Teil davon. Ich habe Oliver Kreuzer heute in einem persönlichen Gespräch davon unterrichtet", erklärt der Vorstandsvorsitzende Dietmar Beiersdorfer. Laut "Bild" wird der Aufgabenbereich von Kreuzer, der das Amt erst im Juni 2013 antrat, zukünftig aufgeteilt werden.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen