FC Bayern hat neuen Präsidenten

Aufmacherbild
 

Sieben Wochen nach dem Rücktritt von Uli Hoeneß hat der FC Bayern einen neuen Präsidenten. Mit 99,6 Prozent der Stimmen wird Karl Hopfner auf einer außerordentlichen Mitgliederversammlung zum Nachfolger des wegen Steuerhinterziehung verurteilten Hoeneß gewählt. "Ich werde das Ehrenamt mit Leidenschaft und Herzblut wahrnehmen, wie ich das in über 31 Jahren in den verschiedensten Positionen gemacht habe", sagt Hopfner, dessen Amtszeit bis zur Jahreshautpversammlung 2016 läuft.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen