Holtby: Schiri-Kritik falsch

Aufmacherbild

Lewis Holtby rudert zurück. "Meine Aussagen nehme ich zurück. Ich habe das in der Hektik nach dem Spiel falsch verstanden. Ich habe nicht bewusst irgendetwas erfunden. Es gab nur einen kurzen Wortwechsel im Kabinengang", so der HSV-Akteur via "Twitter". Der 24-Jährige behauptete nach der 1:2-Niederlage in Köln und dem umstrittenen Elfmeter in der Schlussphase, dass sich Schiedsrichter Aytekin in der Kabine bei Emir Spahic entschuldigt habe und die Fehlentscheidung zugab.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen