Rangnick plant nächsten Coup

Aufmacherbild

Nach der Verpflichtung von Werders Davie Selke bastelt Ralf Rangnick an weiteren Verstärkungen für RasenBallsport Leipzig. Dabei soll u.a. Kevin Volland im Fokus stehen. Ein Transfer des Hoffenheimers scheint zwar nur bei einem Aufstieg des Zweitligisten realistisch, Rangnick möchte den 22-Jährigen aber so oder so schon im Sommer nach Leipzig lotsen. Würde RBL der Sprung in die Bundesliga - aktuell fehlen acht Punkte auf Platz drei - gelingen, sollen 50 Millionen Euro zur Verfügung stehen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen