Hoffenheim erwirtschaftet Gewinn

Aufmacherbild
 

Zum ersten Mal in der viereinhalbjährigen Bundesliga-Geschichte erwirtschaftet die TSG 1899 Hoffenheim einen Gewinn. Die 2005 ausgegliederte Fußball-Spielbetriebs GmbH konnte im Geschäftsjahr 2011/2012 bei einem Umsatz von 83,9 Millionen Euro ein Plus von 1,73 Millionen verbuchen. "Mit einer Eigenkapitalquote von 89,5 Prozent weist das Unternehmen darüber hinaus eine sehr solide Finanzierungsstruktur auf", heißt es in einer Presseerklärung des derzeitigen Tabellen-16.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen