Tottenham angelt nach Höwedes

Aufmacherbild

Tottenham hat die Suche nach einem Verteidiger noch nicht aufgegeben. Laut "Daily Mirror" wird das Bieten um Schalkes Abwehrchef Benedikt Höwedes immer konkreter. Der deutsche Weltmeister soll in seinem bis 2017 laufenden Vertrag eine Ausstiegsklausel besitzen und für rund 18 Millionen Dollar an die White Hart Lane geholt werden. Höwedes heizte die Gerüchte erst kürzlich an, indem er England als großes Ziel nannte. Auch ÖFB-Verteidiger Kevin Wimmer soll sich mit den Spurs einig sein.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen