Bayern: Uli Hoeneß wiedergewählt

Aufmacherbild
 

Uli Hoeneß bleibt dem FC Bayern München als Präsident erhalten. Der 60-Jährige wird auf der Jahreshauptversammlung des deutschen Tabellenführers mit großer Mehrheit wiedergewählt. Insgesamt stimmen 97 Prozent für ihn, 2.591 Mitglieder sind anwesend. Die einzigen Gegenstimmen kommen hauptsächlich von Stehplatzanhängern, mit denen der Klub schon seit längerem im Zwist ist. Alles in allem ist es aber eine Bestätigung für die Hoeneß-Arbeit. Vor drei Jahren beerbte er Franz Beckenbauer.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen