Hleb muss Wolfsburg verlassen

Aufmacherbild
 

Es war kein langes Gastspiel von Alexander Hleb beim deutschen Bundesligisten VfL Wolfsburg. Der Weißrusse wurde zu Beginn der Saison vom FC Barcelona ausgeliehen und konnte aufgrund von Verletzungen nicht überzeugen. Somit werden die Wölfe den zu Jahresende auslaufenden Vertrag des 30-jährigen Mittelfeldspielers nicht verlängern. "Ich hätte Alex Hleb gern verpflichtet und die Option gezogen, aber die erneuten verletzungsbedingten Probleme lassen das nicht zu", sagt Trainer Felix Magath.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen