Hildebrand fällt verletzt aus

Aufmacherbild

Schalke-04-Tormann Timo Hildebrand hat im Europa-League-Spiel gegen Athletic Bilbao eine Kapsel- und Sehnenverletzung am rechten Ellbogen erlitten. Der 32-Jährige wird den Königsblauen daher am Sonntag im Spiel gegen 1899 Hoffenheim nicht zur Verfügung stehen und durch Mathias Schober ersetzt. Wann der ehemalige deutsche Nationalteam-Torhüter wieder eingesetzt werden kann, ist noch nicht klar. Zur Stabilisierung seines Armes muss Hildebrand in den kommenden Tagen eine Schiene tragen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen