Hertha BSC feuert Luhukay

Aufmacherbild
 

Die Zeit von Jos Lukukay bei Hertha BSC ist abgelaufen. Der Hauptstadtklub, der nach der Winterpause mit zwei Niederlagen auf Tabellenplatz 17 abrutschte, zieht die Reißleine und trennt sich von seinem Trainer. Der ehemalige Co-Trainer Rainer Widmayer und Hertha-Rekordspieler Pal Dardai - der aktuell auch die ungarische Nationalmannschaft betreut - übernehmen die Mannschaft interimistisch. Luhukay trainierte die Hertha seit 2012 und führte sie zurück in die Bundesliga.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen