Helmes muss Karriere beenden

Aufmacherbild

Köln-Stürmer Patrick Helmes hängt die Fußballschuhe an den Nagel. Beim ehemaligen Nationalspieler wurde in der Vorbereitung auf die vergangene Saison ein Knorpelschaden in der Hüfte diagnostiziert, er hat seit 11. Mai 2014 kein Pflichtspiel mehr bestritten. "Nach meiner Verletzung habe ich sehr hart gearbeitet, um noch einmal auf den Platz zurückzukehren. Mein Körper lässt das aber nicht zu, deshalb war es Zeit, mich neu zu orientieren", so der 31-Jährige, der U21-Trainer der Kölner wird.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen