Tönnies will Heldt binden

Aufmacherbild

Der FC Schalke 04 plant auch in Zukunft mit Sportvorstand Horst Heldt. "Horst Heldt ist für Schalke gesetzt, gar keine Frage. Es spricht überhaupt nichts dagegen, den Vertrag zu verlängern. Wir sind ein gutes Team", zitiert die "Sport Bild" den Aufsichtsrats-Vorsitzenden Clemens Tönnies. Der Kontrakt des 45-Jährigen läuft noch bis 2016. Heldt ist indes mit seiner Arbeit bei den "Knappen" zufrieden. "Wir haben uns weiterentwickelt und sind vorangekommen, das mache ich nicht an Titeln fest."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen