Hecking vor neuem Vertrag

Aufmacherbild
 

Der VfL Wolfsburg will Trainer Dieter Hecking demnächst ein neues Arbeitspapier zur Unterschrift vorlegen. Wie der "Kicker" berichtet, soll bis zum Saisonstart der Bundesliga am 16. August gegen Eintracht Frankfurt die Vertragsverlängerung fixiert werden. Aktuell ist Hecking bis 2016 bei den Wölfen engagiert. In der vergangenen Saison führte der 50-Jährige den VW-Klub zu Platz zwei in der Meisterschaft und zum Sieg im DFB-Pokal. Anschließend wurde Hecking zum Trainer des Jahres gewählt.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen