Wolfsburg bindet Trainer Hecking

Aufmacherbild

Nach der erfolgreichen Arbeit in den vergangenen Saisonen setzt der VfL Wolfsburg auch in Zukunft auf die Dienste von Trainer Dieter Hecking. Der Vizemeister und Cupsieger der vergangenen Saison verlängert den ursprünglich noch bis 2016 laufenden Vertrag des 50-Jährigen vorzeitig um zwei weitere Jahre bis Sommer 2018. Das teilt der deutsche Bundesligist am Sonntag mit. Nach drei Jahren in Nürnberg schloss sich Hecking im Jänner 2013 den Wölfen an und führte sie bis in die Champions League.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen