Hecking stärkt Schürrles Rücken

Aufmacherbild
 

Nachdem Andre Schürrle nach schwächerem Start in die öffentliche Kritik geraten ist, bricht sein Trainer Dieter Hecking nun eine Lanze für den Außenstürmer. "Ich stehe zu ihm wie eine Eins, weil ich weiß, was er kann", stärkt der 50-Jährige dem Neuzugang nach dem Europa League-Spiel gegen Inter Mailand den Rücken. Der Übungsleiter verweist darauf, dass auch Kevin de Bruyne nach seinem Wechsel zum VfL etwas Eingewöhnungszeit gebraucht hat. "Die gleiche Geduld wird Andre bei uns erfahren."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen