Harnik: Verhandlungen vertagt

Aufmacherbild

Die Vertragsverhandlungen zwischen Martin Harnik und dem VfB Stuttgart liegen auf Eis. "Wir sind übereingekommen, dass es in der sportlichen Situation keinen Sinn macht, über einzelne Verträge zu sprechen. Auch wenn alles vorbereitet ist", so Sportvorstand Robin Dutt. "Wenn die Spieler (Harnik und Didavi/Anm.) nächstes Jahr wechseln wollten, dann könnten sie das." Eigentlich sollte bis Ende September eine Entscheidung fallen, ob der 28-Jährige seinen auslaufenden Vertrag verlängert.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen