Harnik-Operation gut verlaufen

Aufmacherbild
 

Wie der VfB Stuttgart am Dienstag via Twitter mitteilt, ist die Schulter-Operation von Martin Harnik gut verlaufen. Der 26-Jährige hatte sich im Spiel gegen Hannover 96 die Schulter ausgerenkt und wurde am Montag von einem Spezialisten in Heidelberg operiert. Für den ÖFB-Teamspieler ist nun Pause angesagt, die Schulter muss sechs Wochen komplett ruhig gestellt werden. Harnik fällt damit sowohl für das letzte Saisonspiel, als auch für die ÖFB-Freundschaftsspiele gegen Island und Tschechien aus.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen