Knieverletzung bei Harnik

Aufmacherbild

Keine guten Nachrichten für Martin Harnik. Der Stuttgart-Legionär hat sich beim Spiel gegen Darmstadt schwerer verletzt, als ursprünglich angenommen. Wie sein Verein vermeldet, hat sich der 28-Jährige einen Teilriss des Außenbandes im rechten Knie zugezogen. Wie lange der Offensivspieler ausfallen wird, ist noch unklar. Aktuell wird das Knie mit einer speziellen Schiene ruhig gestellt, eine baldige Operation ist aber nicht ausgeschlossen. Es droht ein Ausfall für die komplette Hinrunde.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen