Harnik steht in "Elf des Tages"

Aufmacherbild
 

Österreichs Deutschland-Legionäre Martin Harnik und Sebastian Prödl erhalten für ihre Leistungen am 6. Spieltag gute Kritiken. Harnik wird für seinen Doppelpack bei Stuttgarts 2:1 gegen Freiburg mit der Note 1,5 bedacht, womit er bester Akteur des Spiels ist und in die "Elf des Tages" beordert wird. Innenverteidiger Prödl wird bei Bremens 1:1 in Nürnberg mit 2,5 benotet. Emanuel Pogatetz (Hannover) erhält die 3, Christian Fuchs (Schalke) die 4 und Clemens Walch (Kaiserlautern) die 5.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen