Harnik greift wieder an

Aufmacherbild
 

ÖFB-Teamspieler Martin Harnik feiert nach zweieinhalb Monaten Pause aufgrund einer Schulter-OP mit einem Tor beim 2:1-Testspielerfolg des VfB Stuttgart gegen Eskisehirspor ein gelungenes Comeback. Dem vorgezogenen Saisonstart im DFB-Pokal gegen Bochum blickt Harnik, der an Muskeln zugelegt hat, optimistisch entgegen. "Ich bin guter Dinge. Ich habe aber auch hart dafür gearbeitet." Trainer Veh lobt: "Ich schätze Martin für seine Torgefahr, vor allem aber für seine Leidenschaft und Mentalität."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen