Hanke beendet seine Karriere

Aufmacherbild

Mike Hanke hängt seine Fußballschuhe an den Nagel. Der ehemalige deutsche Nationalspieler beendet im Alter von 31 Jahren seine aktive Laufbahn. "Lieber höre ich so auf als mit 35, 36, wenn meine Knochen kaputt sind", erklärt Hanke bei "Sky". Der Stürmer begann seine Profi-Karriere bei Schalke 04 und spielte danach für Wolfsburg, Hannover, Gladbach und Freiburg. Dabei gelangen ihm in 284 Bundesliga-Spielen 57 Tore. Zuletzt war der gebürtige Hammer in China bei Guizhou Renhe engagiert.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen