BVB: Gündogan verletzt vom Feld

Aufmacherbild
 

Die Pechsträhne beim BVB reißt nicht ab. Beim 1:1 im Testspiel gegen Fortuna Düsseldorf (Liendl und Gartner in der Startelf) muss der DFB-Nationalspieler nach nur 28 Minuten verletzt vom Platz. Der 24-Jährige geht sofort in die Kabine, BVB-Sportdirektor Michael Zorc spricht in der Halbzeit von einer "muskulären Geschichte". Wie schwerwiegend die Verletzung ist, ist bisher nicht bekannt. Gündogan ist neben Kehl und Bender bereits der dritte Ausfall im defensiven Mittelfeld der Dortmunder.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen