Entwarnung bei Gündogan

Aufmacherbild
 

Champions-League-Finalist Borussia Dortmund kann aufatmen: Mittelfeld-Regisseur Ilkay Gündogan hat sich im Testspiel gegen die Würzburger Kickers (3:0) nur leicht verletzt. "Es ist nichts Besorgniserregendes", teilt der deutsche Vize-Meister am Mittwoch mit. Gündogan bekam einen Schlag auf den Knöchel und musste gegen den Regionalligisten bereits in der Halbzeit ausgewechselt werden. Der DFB-Nationalspieler soll bereits am Samstag im Pokal beim SV Wilhelmshaven wieder einsatzfähig sein.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen