Barca-Arzt behandelt Gündogan

Aufmacherbild

Ilkay Gündogan lässt sich offenbar vom Vereinsarzt des FC Barcelona behandeln. Wie "Mundo Deportivo" berichtet, reiste Ricard Pruna am Mittwoch nach Deutschland, um den Mittelfeldspieler von Borussia Dortmund, der seit August aufgrund einer Stauchung der Wirbelsäule ausfällt, medizinisch zu betreuen. Der FC Barcelona will sich dazu nicht äußern und spricht von einer Dienstreise. Seit einiger Zeit wird über einen möglichen Wechsel Gündogans in die katalanische Hauptstadt spekuliert.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen