Guardiola: "Bin enttäuscht"

Aufmacherbild

Pep Guardiola geht nach dem 5:2-Sieg des FC Bayern über den SV Werder Bremen hart mit seiner Mannschaft ins Gericht. "Es ist das erste Mal, seit ich hier Trainer bin, dass ich von meinen Spielern enttäuscht bin", erklärt der Spanier. Es sei kein Problem, wenn sie gut oder schlecht spielen, "aber wir waren heute nicht die Mannschaft, die wir die gesamte Saison über waren. Die Fans verdienen so eine Leistung nicht. Sie tun mir leid. In der zweiten Hälfte war es besser."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen