Neue Gerüchte zu Pep Guardiola

Aufmacherbild
 

Pep Guardiola bleibt der gefragteste Mann auf dem Trainer-Transfermarkt. Die britische "Daily Mail" heizt nun Gerüchte um ein Engagement des Ex-Barca-Coachs beim FC Bayern an. So soll bereits ein Gespräch zwischen Verantwortlichen des deutschen Rekordmeisters und Guardiolas Bruder stattgefunden haben. Der 41-Jährige könnte in München Jupp Heynckes im Sommer ablösen, sollte sich dieser zum Aufhören entschließen. Als härtester Konkurrent im "Guardiola-Tauziehen" gilt aktuell Manchester City.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen