Gspurning wird Schalke-Profi

Aufmacherbild
 

Michael Gspurning wird beim FC Schalke einen Profi-Vertrag erhalten. Das sei "ohnehin vorgesehen" gewesen, sagt Manager Horst Heldt im "kicker". Der 34-jährige Torwart spielte bereits im Frühjahr für die Regionalliga-Mannschaft der "Knappen". Weil es der Verein jedoch verpasste, eine Bundesliga-Spielberechtigung für ihn zu beantragen, durfte Gspurning nicht einspringen, als die S04-Goalies Giefer und Fährmann gleichzeitig ausfielen. Damit ist Gspurning nun Schalkes Nummer drei im Tor.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen