Großkreutz kontert Tuchel

Aufmacherbild
 

Dortmunds Kevin Großkreutz reagiert auf die Worte seines Trainers Thomas Tuchel, der sich enttäuscht darüber zeigte, dass der 27-Jährige öffentlich Kritik geübt hatte. "Man muss ja jedes Mal aufs Neue was erklären, weil irgendwas falsch verstanden wird! Natürlich kann es sein, dass ich wechseln werde, aber wenn, möchte ich hier vernünftig gehen", schreibt er auf "instagram". "Seit Wochen hat keiner mehr mit mir gesprochen! Und natürlich bin ich enttäuscht", fügt er hinzu.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen