Gomez bei Bayern nicht glücklich

Aufmacherbild

Zwischen dem FC Bayern und Mario Gomez stehen die Zeichen auf Trennung. "Natürlich ist Mario nicht glücklich über die Situation. Und es ist auch klar, dass das kein Dauerzustand sein kann", spricht Berater Uli Ferber in der "Bild" die Reservistenrolle seines Schützlings an. An Interesse am 27-jährigen Stürmer soll es nicht mangeln. "Die Begehrlichkeiten für Mario waren und sind immer da." Gomez, der im Schatten von Mario Mandzukic steht, hat noch einen Vertrag bis 2015.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen