Götze ging in die BVB-Kabine

Aufmacherbild

Mario Götze äußert sich am Tag nach dem 3:0-Sieg des FC Bayern bei seinem Ex-Klub Borussia Dortmund über die Pfiffe der BVB-Fans. "Es war natürlich nicht so angenehm, dann eingewechselt zu werden, wenn man ausgepfiffen wird vom ganzen Stadion", so der Torschütze zum 1:0 gegenüber "FCB.tv". Nach dem Sieg richtete er seine Ex-Kollegen in der BVB-Kabine wieder auf. "Natürlich waren sie enttäuscht. Es sind alles gute Freunde von mir. (...) Ich denke, das gehört sich einfach so."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen