Götze: Training ja, spielen nein

Aufmacherbild

Mario Götze meldet sich mit leichtem Lauf- sowie einem Fitnesstraining zurück. Der Profi des deutschen Meisters Bayern München zog sich im Supercup-Spiel gegen Europa-League-Sieger Chelsea vor rund zwei Wochen einen Kapselriss im rechten Sprunggelenk zu. Obwohl Götze wieder trainiert, ist an ein Spiel noch nicht zu denken. Der Nationalspieler muss mindestens noch zwei Wochen warten, bis seine Verletzung vollkommen ausgeheilt ist und er wieder für den Champions-League-Sieger auflaufen kann.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen