Gladbach geht auf Shopping-Tour

Aufmacherbild

Borussia Mönchengladbach versucht alles, um Trainer Lucien Favre von einer Vertragsverlängerung zu überzeugen. Da der Schweizer seinen Verbleib laut "Bild" davon abhängig macht, wie sich der Klub in puncto Spielermaterial verstärkt, sollen 20 Millionen Euro investiert werden. Mit Granit Xhaka (FC Basel) ist man sich weitgehend einig, er soll Roman Neustädter ersetzen. Luuk de Jong (Twente) gilt als erster Nachfolge-Kandidat für Marco Reus, Mapou Yanga-Mbiwa (Montpellier) als Dante-Ersatz.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen