Gisdol wegen Referee in Rage

Aufmacherbild
 

Hoffenheim-Trainer Markus Gisdol kann den Grund für seinen Verweis auf die Tribüne beim 1:1 gegen Dortmund nicht verstehen. "Wenn ein Guardiola zehnmal den Schiedsrichter anfasst, den Linienrichter umarmt, die Bibiana Steinhaus in den Arm nimmt und ihr was ins Ohr flüstert, dann wird nicht reagiert", schnaubt der 46-Jährige. "Die Krönung ist dabei, dass der Linienrichter nach einer kurzen Berührung sofort zu seinem Chef schreit: Er hat mich angefasst! Schick ihn auf die Tribüne!", so Gisdol.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen