BVB: Sahin bleibt, Ginter kommt

Aufmacherbild
 

Nachdem die Bayern bereits als deutscher Meister feststehen und der BVB in der Champions League im Viertelfinale die Segel streichen musste, beginnen in Dortmund nun die Planungen für die kommende Saison. Wie die "Bild" berichtet, kauft der Bundesligist Nuri Sahin, der derzeit nur ausgeliehen ist, von Real Madrid zurück und legt für den Mittelfeldspieler sieben Millionen Euro hin. Außerdem ist der Wechsel von Freiburgs Matthias Ginter für acht Millionen Euro ebenfalls unter Dach und Fach.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen