Ginczek fällt wochenlang aus

Aufmacherbild

Der 1. FC Nürnberg muss in den kommenden Wochen auf Stürmer Daniel Ginczek verzichten. Der 22-Jährige zieht sich am Donnerstag im Training einen Zehenbruch zu und fällt voraussichtlich bis Anfang November aus. "Der Ausfall von Daniel ist bitter. Wir hoffen, dass er schnell wieder auf die Beine kommt", erklärt "Club"-Coach Michael Wiesinger. Ginczek, der in dieser Saison bei je einem Tor und Assist hält, wurde im Sommer von Borussia Dortmund an den Valznerweiher transferiert.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen