Stranzl spricht vom Titel

Aufmacherbild

Borussia Mönchengladbach ist seit 18 Pflichtspielen ungeschlagen und rangiert in der deutschen Bundesliga vier Punkte hinter Leader Bayern auf Rang drei. Zu wenig für Martin Stranzl. Der Kapitän der Fohlen träumt in der "Bild" vom Titel. "Unser Rekord bedeutet für mich nur dann etwas, wenn wir am Saisonende auch was damit gewinnen", so der Abwehrspieler. Von Platz zwei, drei oder vier spreche in Gladbach niemand mehr. "Ich will Titel", sagt der Burgenländer, der als Profi nie Meister wurde.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen