HSV unterliegt Schalke 04

Aufmacherbild

Huub Stevens feiert eine gelungene Rückkehr als Trainer des FC Schalke 04. Die Knappen kommen beim Hamburger SV zu einem 2:1-Auswärtssieg und rücken in der Tabelle auf Rang vier vor. Huntelaar bringt die Gäste nach 13 Minuten in Front, anschließend übernehmen die Hausherren das Kommando. Petric gelingt der Ausgleich (38.), doch ein Ferserl-Tor von Huntelaar nach Fuchs-Assist (73.) entscheidet die Partie. Der HSV, seit nunmehr acht Heimspielen sieglos, liegt mit vier Zählern auf Rang 18.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen